Mittwoch, 4. Oktober 2017

{Salat} Klassischer Kartoffelsalat mit Salatcreme (8 SP)

Heute habe ich mal ein ganz einfaches Rezept für einen klassischen Kartoffelsalat mit Mayonaise bzw. in diesem Fall Salatcreme für Euch. Einen Preis für besondere Raffinesse wird dieses Rezept sicher nicht gewinnen. Aber seien wir doch mal ehrlich: So ein ganz einfacher, schnöder Kartoffelsalat mit Würstchen ist doch trotzdem lecker, oder?

Bei den Kartoffeln, die man für den Kartoffelsalat verwendet, scheiden sich ja die Geister: Die einen schwören, dass ein Kartoffelsalat nur mit Pellkartoffeln richtig lecker schmeckt, andere nehmen Salzkartoffeln dazu. Ich gehöre zu letzteren, einfach, weil es weniger Arbeit macht. Ja, ich gebe es zu, manchmal bin ich einfach eine faule Socke! Ihr könnt den Salat aber natürlich auch mit Pellkartoffeln machen.

Kartoffelsalat mit Salatcreme
(für 2 Portionen à 8 SP)

750 g Kartoffeln
1 Zwiebel
5 - 6 Gewürzgurken (kommt auf die Größe an)
1,5 EL Miracel Whip So leicht
1 - 2 EL Wasser
Salz
Pfeffer

Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen, bis sie fertig sind. In der Zwischenzeit die Gurken und die Zwiebel in Würfel schneiden.

Die fertigen Kartoffeln abgießen und etwas auskühlen lassen. Dann in Scheiben schneiden und zusammen mit den Gurken und der Zwiebel in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Miracel Whip mit etwas Wasser verdünnen und gut verrühren. Über die Kartoffeln geben und alles gut vermischen.

Und das war es dann auch schon...

Laßt es Euch schmecken!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

ich freue mich über Eure Kommentare, die ich jedoch erst freigeben muss. Nur so lässt sich vermeiden, dass hier lästige Spam-Kommentare erscheinen.

Liebe Grüße!