Montag, 25. September 2017

{Nähen} Cargohose für coole Jungs

So, endlich komme ich mal dazu, hier wieder etwas zu bloggen. Es ist nicht so, dass ich kein Material habe. Ich habe viel genäht und gebastelt in den letzten Monaten. Aber da ist auch noch mein Zweitblog (www.frau-s-nimmt-ab.blogspot.de) und der hatte in letzter Zeit Priorität.

Ich habe auch lange überlegt, ob ich diesen Blog aufgebe. Aber mein Rezepte-Blog zeigt nur ein unvollständiges Bild von mir und deshalb habe ich mich entschieden, hier doch auch weiterzumachen. Vielleicht gibt es manchmal nur ein schnelles Foto mit wenig Text, aber ich werde definitiv hier weiter- bzw. wieder bloggen. (Nachtrag: Inzwischen habe ich beide Blogs zusammengelegt.)

Den Anfang macht eine coole Cargohose, die ich schon im letzten Herbst genäht habe. Sie ist eine Kombination aus blauem Jeansstoff und einem schwarzen, strapazierfähigen Stoff für die Knie und die Details. Als Schnitt habe ich kleinJUIST von Farbenmix verwendet.

Wie findet Ihr sie?

 

Edit 07.02.18: Diese coole Cargohose hat noch eine weitere Eigenschaft, und jetzt darf ich endlich sagen, welche... Sie ist aus einem Stoff genäht, der reflektiert. Auf dem Foto unten könnt Ihr das sehen. Das linke Foto ist ohne, das rechte mit Blitz gemacht. Als ich diesen schönen Stoff vernäht habe, war er noch in der Entwicklungsphase, daher durfte ich noch nichts darüber erzählen. Nachdem er nun auf dem Markt eingeführt ist, darf ich Euch endlich auch darüber berichten.

Weitere Informationen zu diesem tollen Stoff und wo man den bekommt, findet Ihr in meinem Post vom 7. Februar 2018: Eine Jacke die leuchtet?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,

ich freue mich über Eure Kommentare, die ich jedoch erst freigeben muss. Nur so lässt sich vermeiden, dass hier lästige Spam-Kommentare erscheinen.

Liebe Grüße!